Wann ist die seelische Krise ein Notfall?

 

  • Wenn Sie den Drang spüren oder daran denken, sich selbst oder jemand anderen körperlich zu verletzen oder gar zu töten
  • Wenn Sie an sich selbst oder jemand anderem schwerwiegende und unverständliche Veränderungen in den Gefühlen oder im Verhalten feststellen
  • Wenn Sie sich im Umgang mit einem Säugling oder Kleinkind momentan so überfordert fühlen, dass Sie es nicht mehr aushalten
  • Wenn Sie sich existentiell bedroht fühlen oder Verletzungen erfahren haben

 

Im NOTFALL Tag und Nacht erreichbar:

 

Klinik an der Lindenhöhe

Bertha-von-Sutter-Str. 1

77654 Offenburg

Tel.: 0781-91920

Zentrum für Psychiatrie (ZfP)

Neubronnstr. 25

79312 Emmendingen

Tel.: 07641-4610

 

 

 

Psychatrische Uniklinik

Hauptstr. 5

79104 Freiburg

Tel.: 0761-27065010

   

 

Weitere Stellen, an denen sie Hilfe bekommen können:

   
Telefonseelsorge

0800-1110111 oder

  0800-1110222
Elterntelefon 0800-1110550
Mosestelefon 0800-0066737 (Schwangerschaftskonfliktberatung)
24h viola e.B. Lahr 0160-5446039 (Schwangerschaftskonfliktberatung)
Kinder- und Jugendnotruf 0800-1110333
   

Beratung  Suizidgefahr bei jungen Menschen: www.u25-freiburg.de

Selbstschutzplattform gegen Cyermobbing von Jugendlichen: www.juuuport.de

Beratung sexueller Missbrauch "Aufschrei" Offenburg: 0781-310000

Opfertelefon (Weißer Ring): 116006

 

Praxis für Psychotherapie

Martina Riedel

Psychologische Psychotherapeutin

 

Marktstr. 19

77933 Lahr